3 Kommentare zu “Die Freiheit des Zen

  1. Pingback: Home of taozazen-Meditationsgruppe Wettingen « Blog der Tao-Meditationsgruppe Wettingen

  2. Ich kenne den Spruch „Wenn du Buddha triffst, dann töte ihn.“ eher in der Verwendung, dass man sich von Buddha als Vorbild trennen kann, sobald man „ihn“, also das Ziel, erreicht hat. Hier wäre Buddha also als allgemein erleuchtete Person gemeint und nicht als „Buddha als Lehrer“.
    Aber eure Variante gefällt mir auch gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s